BUBENREUTH HAS GOT A LOT TO OFFER …

Legendary bands, orchestras, stars and virtuosos like Yehudi Menuhin, the Bavarian Radio Orchestra, Peter Kraus, Elvis, the Beatles and the Rolling Stones – they all were playing Bubenreuth instruments.

Our freshly revised exhibition presents “Vision Bubenreutheum” conceived by “Bubenreutheum e.V.”, the museum association founded on 13 September 2009. The show is the nucleus of the new Bubenreutheum in the making – a museum of national importance.

“Bubenreutheum e.V.” would like to make the public aware of the unique history of acceptance and integration connected to Bubenreuth as well as to create a collection of 20th century musical instruments that is to be matchless in Europe. This collection is to find a home in a worthy building with enough space for exhibitions, events and storage.


 
 

News


 

NEUJAHRSKONZERT 2024 mit dem Elisen Quartett

am Sonntag, 21. Januar 2024, um 17 Uhr in der Katholischen Kirche Maria Heimsuchung in Bubenreuth, Birkenallee 60 Das Ensemble spielt Werke von Mozart, Tschaikowski und Mendelssohn-Bartholdy. Mit Interpretationen voller „Emotionalität und Charisma“ hat sich das Elisen Quartett – Anja Schaller und Maria Schalk (Violine), Karoline Hofmann (Viola) und Irene von Fritsch (Violoncello) – als […]

Tag der offenen Werkstatt

Am Sonntag, den 15.10.2023 findet der nächste Tag der offenen Werkstatt statt. Die Ausstellung “Musik und Integration” im Untergeschoss des Bubenreuther Rathauses in der Birkenallee 51 wird von 11:00 bis 17:00 geöffnet sein. Im Ratssaal zeigen Instrumentenbauer ihre aktuellen Instrumente und im Nebenraum werden einige Mandolinen, dem Instrument des Jahres 2023, ausgestellt. Die Lage der […]

300 Jahre Schönbacher Geigenbauer. Am Anfang steht Elias Placht

Dieser Tage jährt sich die urkundliche Ersterwähnung des Schönbacher Geigenbaus zum 300. Mal. Der quellenmäßig nachvollziehbare Beginn des Geigenbaus in Schönbach (heute Luby u Chebu und Partnerstadt Bubenreuths) liegt im Jahr 1723. Anlässlich der Geburt seines Sohnes Johannes Ferdinand wird Elias Placht am 13. Juli 1723 erstmals als „Geigenmacher“ im Schönbacher Taufbuch bezeichnet. Mit Elias […]

Hoch soll er leben und ein Ständchen soll er kriegen…

Christian Benker, langjähriger Höfner Geschäftsführer feierte seinen 90. Geburtstag. Der gesamte Bubenreutheum Vereinsvorstand gratulierte ihm zu diesem außergewöhnlichen Ehrentag persönlich und übergab einen Präsentkorb. Gemeinsam mit H7 Projektleiter Jürgen Bachmann intonierte Vorstand Fritz Gembala zwei musikalische Geburtstagsgrüße, die den Jubilar nebst Gattin Gerhilde (geborene Höfner) sehr erfreuten.

Geselligkeit und Musik auf der 268. Bergkirchweih

Wein, Weib und Gesang bzw. Bier, Geselligkeit und Musik auf der 268. Bergkirchweih in Erlangen – da dürfen die Geigenbauer aus Bubenreuth nicht fehlen! Seitdem in Bubenreuth eine Geigenbauer-Siedlung entstanden war, bereicherte der kleine nördliche Nachbar das Musikleben der Universitätsstadt. Egal ob Jazzband, Streichquartett oder Blaskapelle – Neububenreuther Instrumentenmacher und Bestandteilerzeuger mischten als Geiger, Gitarristen […]

Musik und Integration im Kulturhof H7

Richtfest und Tag der Städtebauförderung gaben dem interessierten Publikum erstmals einen Einblick in die Räumlichkeiten des Hauses. Denn der Rohbau des H7 ist zu großen Teilen fertiggestellt, ein weiterer Meilenstein in diesem Bubenreuther Kulturprojekt. Wir drücken fest die Daumen für alle Aufgaben, die noch bis zur Eröffnung Ende 2024 anstehen.

Die Mandoline ist Instrument des Jahres 2023

Die Mandoline ist Instrument des Jahres 2023, für uns Grund genug, daraus eine vierteilige redaktionelle Beleuchtung zu kreieren. Viel Spaß beim Lesen… 1) Die Mandoline in der Musikstadt Schönbach Als ein Virtuose auf verschiedenen Zupfinstrumenten galt der 1868 in Schönbach geborene, heute gänzlich vergessene Philipp Sandner. Nach vielen Tourneen im Ausland ab 1892 fest als […]

Herzlich Willkommen!

Seit Dezember 2022 ist diese schöne „knallrote“ Höfner Super Solid Teil unserer Sammlung. Vielen Dank an den Vorbesitzer Rainer Kordus. Die Super Solid Modelle waren für den englischen Markt bestimmt und wurden mit zwei oder drei Tonabnehmern angeboten. Das Pendant für den deutschen und europäischen Markt waren die Modelle der 173er Reihe. Erhältlich ab 1963. […]

Herzliche Ostergrüße…

… eine der ersten Postkarten aus der Geigenbauersiedlung, abgestempelt in Erlangen am 3. April 1950. Eine Momentaufnahme mit “herzlichen Ostergrüßen”. Eine Schönbacher Familie, die hier vor Kurzem eingezogen war, schrieb ihrer Verwandtschaft, die noch in einer Notunterkunft in der Kaserne in Garmisch untergebracht war: “Diese Aufnahme ist noch vom Straßenbau… Jetzt wird es bald wieder […]

Musikmesse Nürnberg

Ein gelungener Messeauftritt gemeinsam mit der Gemeinde Bubenreuth – viele Interessierte von nah und fern kamen drei Tage lang zu unserem Stand, um sich über die Geschichte Musik und Integration in Bubenreuth, unsere vintage Instrumente und das neue soziokulturelle Zentrum Kulturhof H7 zu informieren. Zahlreiche neue Kontakte wurden geknüpft – ein schöner Erfolg!